Werkstatt Kohlenfuchs

Einst war das Gelände die Heimat einer Zeche, die ende der sechziger Jahre, den Betrieb eingestellt hat. Im Nachhinein hat sich dann dort eine Kfz-Werkstatt niedergelassen, die sich auf die Marke Ford spezialisiert hat. Irgendwann wurde dann auch die Werkstatt geschlossen und seit dem verfällt sie immer mehr.
Leider haben auch die Vandalen ihren Weg gefunden und somit wurden die Klassiker und Oldtimer besprüht und klein geschlagen. Auch viele Ersatzteile wurden aus den Autos geplündert und die ganzen Trampelspuren auf den Dächern haben wohl die Autos so verzogen, dass man sie nur noch als Altmetall entsorgen kann.

Irgendwie war das für mich ein echt schöner Lost Place, auch wenn ich persönlich gar keine Begeisterung für Autos verspüre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit bestätige ich das ich mit der Verarbeitung der von mir verfassten Beitrags einverstanden bin.