Hof Bochi

Leider konnte ich zu der Geschichte des Bauernhofes absolut keinerlei Informationen zusammentragen. Ich weiß nur das ich am Anfang ein ungutes Gefühl hatte. Es führten frische Trampelspuren, direkt in den Hof aber man konnte niemanden sehen der dort hin gegangen ist, beziehungsweise und entgegen kam. Dazu kam noch der Fall, dass ein Nachbar im Garten stand und ich glaube, dass er uns gesehen hat, wie wir dort hin sind. Aber wie das manchmal so ist. Hin und wieder ist man übervorsichtig und wo anders geht man so leichtsinnig dran, dass es ein wundern sollte, ohne ärger raus zu kommen.

Im Nachhinein bin ich froh da rein gegangen zu sein. Auch wenn der Spot so rein fotografisch nicht viel hergibt, um so schicker war der Bauernhof von der Raumaufteilung her. Da hätte ich mich gerne einquartiert.

Ich hoffe, dass bald dem Haus mal wieder Leben eingehaucht wird. Es wäre echt schade, wenn Zerstörung und Verfall so fortgeschritten sind, dass hier nur noch der Bagger zur Wahl steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit bestätige ich das ich mit der Verarbeitung der von mir verfassten Beitrags einverstanden bin.