Jimmys Fabrik

Eigentlich hatte ich nie wirklich die Ambition gehabt diese alte Industriebrache zu begehen und dort Fotos zu machen, da ich von vielen Seiten gehört habe, dass dort viel randaliert wurde und auch noch oft randaliert wird. Da ich aber eh grade in der Nähe war habe ich mir einfach mal die Zeit genommen und habe mich dort umgeschaut. So rein motivtechnisch habe ich da schon durchaus was finden können, auch wenn echt viel dort zerstört wurde. Was mich dort aber an einigen Stellen gefesselt hat, war das Licht.

Was weniger schön ist, ist die Tatsache das sich in letzter Zeit sehr viele Halbstarke dort rumgeschlichen haben. Es war keine Seltenheit mehr, dass Sachen aus dem Fenster geflogen sind oder das dort Polenböller gezündet wurden.

Nicht zuletzt deswegen war in letzter Zeit auch öfter die Polizei dort und musste für Ordnung sorgen. Angeblich soll mittlerweile auch der übliche Zugang dichtgemacht worden sein. Schade für alle die Freude an Urbex haben. Aber lieber so, als das dort die blanke Zerstörung herrscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.