Hof Nimmerkalt

Viel ist mir leider zu dem Hof nicht bekannt. Um genau zu sein, ich weiß wo er steht und wo es rein geht. Diese Informationen habe ich auch nur, weil ein Freund mir den Spot gegeben hat.

Gemütlich war es dort alle male.

Ich denke mal, dass der Eigentümer irgendwann verstorben ist und der Erbe angefangen hat zu renovieren. Die Baufälligkeit des alten Gemäuers ist allerdings extrem hoch. Aus dem Grunde denke ich, dass entweder hier das Geld ausging, oder aber einfach aufgegeben wurde. Denn eins ist Fakt. Es wurde hier angefangen zu renovieren.

Das Esszimmer. Mein Highlight von dort.

In fast allen Räumen steht ein alter Ofen, der damals sicher ein gemütliches Klima geschaffen hat. Auch die paar Reste an Mobiliar, versprühen einen gewissen Charme. Natürlich ist das alles wegen der begonnen Renovierung ziemlich überschaubar.
Mein ganz persönliches Highlight an dem Tag war jedoch meine Begleitung. Hier war ich nicht mit meinen üblichen Verdächtigen, sondern mit ein anderen, mit denen ich leider viel zu wenig mache. Es wird mal wieder Zeit für eine Wiederholung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit bestätige ich das ich mit der Verarbeitung der von mir verfassten Beitrags einverstanden bin.