Château Lumiere

Einst war das Château die Heimat eines Großindustriellen Tabakfabrikanten irgendwo in Frankreich. Bedingt durch seine atemberaubende Architektur zog es recht schnell die Aufmerksamkeit auf sich und dementsprechend kamen mit der Zeit auch die halbstarken. Einiges wurde schon zerkloppt und besprüht. Andere Sachen, die man auf älteren Fotos so gesehen hat, wurde dafür geklaut. Geschichte wiederholt sich leider.
Zur Geschichte selbst kann man ohne Ende im Internet lesen, das ich erst gar nicht groß drauf eingehe. Das würde schlicht den Rahmen hier sprengen.

Wer sich allerdings fragt, wieso es nicht renoviert wird.
Die zwei Besitzer (Brüder) wollte es sanieren. Allerdings sind die Auflagen vom Denkmalschutz so hoch, dass es nach Ansicht der Eigentümer einfach nicht finanzierbar ist, den Originalzustand wider herzustellen. Der Bürgermeister wiederum stellt auf stur, weil die Brüder sich nicht um das Gebäude kümmern, solange der Denkmalschutz nicht gelockert wird. Und so hat sich der Teufelskreis geschlossen, bis es wohl eines Tages nur noch abgerissen werden kann.

Mehr als schade. Ich war sehr beeindruckt, als ich dort war.

5 Antworten auf „Château Lumiere“

  1. hallo…die bilder sind der hammer…ich möchte da unbedingt hin
    ….diese woche…zu meinem Geburtstag. leider bekomm ich die adresse nicht raus.können Sie mir irgendwie weiter helfen glg

    1. Hallo Jessica,

      ich für mein Teil bin mir da sicher das du einen Ort wie das Chateau Lumiere sehr schnell ausfindig machen kannst, wenn du dort wirklich „unbedingt“ hin willst. Wenn dir die Puste ausgeht, bevor du es gefunden hast, dann hat das „unbedingt“ wohl eine so geringe Priorität, dass es wohl auch nicht schlimm sein kann wenn ich die Adresse nicht weitergebe. Bitte habe Verständnis dafür. Es kann sein, das du total lieb bist und verantwortungsvoll mit den Orten umgehst. Aber da ich weder dich, noch deine Begleitung kenne, kann es natürlich auch sein das dem eben nicht so ist. Wie soll ich das beurteilen können?

      In dem Sinne wünsche ich dir noch viel Erfolg bei der Suche und danke dir für dein Kompliment zu meinen Fotos.

      Beste Grüße aus dem Münsterland,

      Sven 😉

  2. Hallo, gibt es eine Möglichkeit an die Nummer der Besitzer zu kommen? Wir würden gerne ein größeres Shooting im Chateau machen, das ganze Legal.

    Antwort gerne per eMail.

    Liebe Grüße

    1. Hallo,

      die Möglich besteht bestimmt. Schreib einfach mal den Bürgermeister der Gemeinde an. Eventuell vermittelt er ja was.
      Allerdings wage ich mehr als zu bezweifeln das die Eigentümer da ein Interesse dran hätten. Bei dem Verkehr und das was dort alles zerstört wurde, sind die bestimmt nicht gut gelaunt wenn man fragt.

      Aber! Versuch mach klug.

      Beste Grüße,

      Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.